Linux/Mondorescue

Aus VivaLV
Wechseln zu: Navigation, Suche

Links

Backup

Backup erstellen

Beispiel für vollständiges Backup, wobei nicht die DVD gebrannt wird, sondern n ISOs erzeugt werden:

mondoarchive -l GRUB -f /dev/hda -e -F -m -s4280m -S /work2/backup/tmp -T /work2/backup/tmp -E "/work/nobackup /work2 /tmp /media /mnt /dev/hdb1 /dev/hdb2" -Oi -d /work2/backup < /dev/null
  • -l (Bootmanager) und -f (Bootdevice) muss man normal nicht angeben, aber bei einem meiner Rechner kann Mondo das nicht selbst ermitteln
  • -S und -T sind Temp-Verzeichnisse
  • -E sind Verzeichnisse und Devices, die ignoriert werden sollen
  • -d ist das Zielverzeichnis für die ISOs
  • < /dev/null bewirkt, dass er nicht auf Tastendruck beim Mediumwechsel wartet

Mit -D zusätzlich wird nur ein Diff-Backup seit dem letzten vollständigen Backup gemacht.

Vollständiges Backup brennen und verifizieren

for f in `ls /work2/backup/*.iso` ; do
  echo Burning $f...
  growisofs -speed=4.0 -dvd-compat -Z /dev/dvdrecorder="$f"
  sleep 5
  echo Verifying $f...
  mount -t iso9660 -o ro,loop $f /mnt/iso
  mount /dev/dvdrecorder /mnt/dvdrecorder
  cd /mnt/iso
  find . -type f > /work/backup/filelist
  cd /work/backup
  cat filelist | while read -r f ; do
    #echo "${f}"
    nice cmp /mnt/iso/"${f}" /mnt/dvdrecorder/"${f}"
  done
  umount /mnt/dvdrecorder
  umount /mnt/iso
  echo Now replace DVD and press RETURN!
  read
done

Alle differenziellen Backups brennen und verifizieren

growisofs -speed=4.0 -Z /dev/dvdrecorder -dvd-compat -R /work2/backup/diff/*
sleep 5
mount /dev/dvdrecorder /mnt/dvdrecorder
for f in `ls /work2/backup/susemondo/diff` ; do
  echo Verify $f
  nice cmp /work2/backup/susemondo/diff/$f /mnt/dvdrecorder/$f
done
umount /mnt/dvdrecorder

Tipps

Restore/Compare mit Kernel 2.6.18 (Fedora Core 5, Suse 10.2)

Beim Bootprompt muss man zusätzlich eingeben:

ramdisk_blocksize=1024

Restore/Compare mit SMP-Kernel

Wenn der Bootvorgang hängen bleibt muss man zusätzlich eingeben:

nosmp

Restore/Compare mit Suse 10.2

Beim Booten der Backup-DVD (erstellt mit Mondo 2.2.1) bleibt der Rechner mit Kernel Panic hängen. Mit folgenden Patches für Mindi 1.2.1 funktioniert es wieder: